Vorlesewettbewerb 2021


In diesem Jahr fand der Vorlesewettbewerb nur mit Mädchen aus der 6. Klasse statt, die sich als Klassensieger und Zweitplatzierte ihrer Klassen bereits im Vorentscheidung hervorgetan hatten.

Mariam (6a), Ida (6b), Najah (6c) und Ashley (6d) traten daraufhin am 06.12. in weihnachtlicher Atmosphäre und jeder Menge toller Bücher und Geschichten im Leseclub der Schule gegeneinander an.

Als Jury wurden Frau Zickermann, Frau Nies und Frau Rottmann dieses Jahr von dem Vorjahresgewinner Morten aus der 7d unterstützt, der seine Erfahrung im Wettkampf aller Bremerhavener Schulen gut einsetzen und den jetzigen 6.-Klässlern Tipps geben konnte.

Bewertet wird mit einem Punktesystem, bei dem auf die Lesetechnik, die Interpretation des Textes und die Textstellenauswahl des mitgebrachten Textes geachtet wird. Dabei hatten sich die Klassensieger und -siegerin für tolle Bücher entschieden und glänzten auch bei einem fremden Text, der ebenfalls vorgelesen werden sollte.

Die Entscheidung der Jury war schwer und die Bewertung der Punkte sehr knapp.

Am Ende ging Ashley Kistner aus der 6d als Schulsieger aus dem Wettbewerb hervor!

Wir gratulieren ihr und allen Klassensiegern zu vorbildlichen Vorleseleistungen und wünschen Ashley an dieser Stelle schon viel Erfolg im Vorlesewettbewerb der Kreisentscheide im Januar/Februar 2022.

NIE