Team der 7e gewinnt 3. Platz des Cornelsen Experimenta – Make Wettbewerbs

Aufgabe des Cornelsen Experimenta – Make Wettbewerbs 2018 war es, einen Feuchtigkeitssensor zu bauen und in einem praktischen Projekt einzusetzen. An zwei Projekttagen entwickelten Eyican, Kayra, Leoni, Mia, und Moritz aus der 7e eine Wetterstation inklusive Wasserstands-, Feuchtigkeits- und Temperaturmesser mit einer Display-Anzeige. 

Nach vier Monaten stand die Entscheidung der Jury fest und sie vergab den dritten Platz an das Team der 7e. Gratulation!

Als Gewinn gab es fünf Jahres-Abonnements des Make-Magazins und die Einladung zur öffentlichen Preisverleihung auf der Didacta in Köln.

7e auf der Didacta 2019
(V.l.n.r.: Die Erstplatzierten aus Berlin, Mia Tietjen, Kayra Küçükyilmaz, Leoni Thawornkul, Hr. Lorgi, Eyican Türtük und Moritz Trzeciok; im Hintergrund die Preisverleiherinnen von Cornelsen Experimenta)

MINT Projektwoche

Vom 18.-22. Juni 2018 wird am Lloyd Gymnasium die erste MINT-Projektwoche (MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) durchgeführt.Am Freitag, 22.06., findet von 10 bis 12 Uhr eine *science fair* im NAT-Trakt der Sek I(Haus Wiener Str. 3) statt, auf dem alle Projekte vorgestellt und die Ergebnisse bewundert werden können. Neben allen Teilnehmer*innen und Kooperationspartnern sind alle Interessierten, Schüler*innen, Kolleg*innen, Eltern, Externe herzlich eingeladen.

Die Projektwoche richtet sich an alle Klassen mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt der Sek I und E-Phase sowie an interessierte Schüler*innen aus der Q1, die noch mehr für die Naturwissenschaften, Technik und Informatik begeistert werden sollen. Deshalb haben die Kolleg*innen viel Aufwand für diese Woche betrieben, entweder Sponsoren gesucht, selbst über experimentiert, Workshops als Vorbereitung besucht. Sie bieten neben dem eigentlichen Projekt noch einenRubix-Wettbewerb(der magische Zauberwürfel!) für alle Teilnehmer an. Die Leidenschaft für die jeweiligen Themen scheint bereits jetzt auf die Schüler*innen übergesprungen zu sein, denn die Anwahlzahlen für jedes Projekt waren hoch.

Die Projektthemen sind:
„Ist Dein Handy Gold wert?“ – Gold in Elektrogeräten
Klimafreundliche Ernährung – oder wie wir mit dem Einkaufszettel das Klima schützen können!
Möge die Macht mit uns sein! ein eigenes Spiel zum Thema Star Wars programmieren
Ein rätselhafter Todesfall
Projekt Wetterballon
Meerwasser – sauer?!
Lego mindstorms
open roberta & co
Handwerker gesucht! Für ein Hochbeet für den Schulgarten
Geschichten erzählen – digital
Reise durch das Sonnensystem
Seife und Shampoo selbst herstellen
Arduino Micro Controling

Besonderer Dank gilt unseren externen Partnern, bremenports, Fielax und der Hochschule, die Kooperationsprojekte, bzw. Workshops für unsere Schüler*innen anbieten!

(Organisation: SIM)

Ergebnisse mit Höhenflug

Das Projekt Wetterballon: Lloyd Goes to Space

Mehr lesen:2018-06-20 MINT Lloyd goes to space Text

Ein Fotoalbum dokumentiert die Ergebnisse am Boden

MINT Projektwoche Fotoalbum