Weihnachtsschachturnier

Das Weihnachtsschachturnier am 10.12.2018 war ein Schnellschachturnier mit 33 Kindern der Klassen 5 bis 9.

Auf Platz 1 landete Timurs Bondarcuks ungeschlagen mit 9,0 Punkten vor Leon Schmunk und Tizian Peschel – beide jeweils mit 7,0 Punkten.

Baseball: Lehrerteam setzt sich bei den 2. Lloyd Series durch

Bei der zweiten Jahrgangsmeisterschaft im Baseball/Teeball der 9. Jahrgangsstufe des Lloyd Gymnasiums, den „Lloyd Series“, setzte sich am Donnerstag vor den Herbstferien das kurzfristig zusammengestellte Lehrerteam in einem spannenden Finale mit 8:5 gegen die Klasse 9g durch. Gespielt wurde wieder auf der Anlage der „Spaden Devils“, die sowohl die Schiedsrichter stellten als auch die Ansprechpersonen für Schülerinnen und Schüler waren, die Lust hatten, mehr über den Sport zu erfahren.

In der Vorrunde wurde in zwei zuvor ausgelosten Vierergruppen gespielt, in denen sich das Lehrerteam und die 9d in Gruppe A sowie die 9g und die 9f in Gruppe B durchsetzen konnten. Im spannenden kleinen Finale setzte sich die 9f gegen die 9d am Ende mit 6:3 durch und sicherte sich den dritten Platz. Das abschließende Finale begann mit einer starken 9g, die schnell mit 5 Runs führte. Die Mannschaft der LehrerInnen kam jedoch konzentriert an das Schlagmal, glich aus und sorgte mit gutem Defensivspiel dafür, dass die routinierte 9g zu keinen weiteren Runs kam. Am Ende führten drei weitere Runs zu einem Erfolg der Lehrkräfte, doch der Spaß an dieser Jahrgangsmeisterschaft stand klar im Fokus.

Alle Klassen zeigten zum Teil sehr ansprechende Leistungen, wenn man bedenkt, dass erst seit Schuljahresbeginn diese doch recht komplizierte Sportart trainiert wurde.

Alle Beteiligten haben ebenfalls sehr großen Einsatz gezeigt. An dieser Stelle soll noch einmal erwähnt werden, dass Herr Rühmann bereits im ersten Spiel einen doppelten Nasenbeinbruch erlitt. Alle Turnierteilnehmer wünschten ihm gute Besserung. Herr Rühmann ist nun wieder im aktiven Dienst und schön wie immer.

Die verantwortlichen SportlehrerInnen und die Vertreter der Spaden Devils freuen sich schon darauf, diese junge Schulmeisterschaft im kommenden Jahr zum dritten Mal auszurichten.

Wer Interesse am Baseballsport bekommen hat kann sich bei Herrn Jahic melden, der gerne weiteren Kontakt zum Verein herstellt.

(JAH/11.2018)

Schwimmfest der 7. Klassen

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres brachten die ehemaligen 6. Klassen ein erfolgreiches Schwimmjahr zum Abschluss und feierten als neue 7. Klassen mit vielen unterschiedlichen Wettbewerben ihr Schwimmfest unter Leitung von Frau Momberg-Greschke. Neben den sportlichen Leistungen standen vor allem Spiel und Spaß an erster Stelle.

(Foto: 8. 2018/MOM)

Schulsporttage Bremerhaven 2018 im Nordsee Stadion

Das waren spannende Bremerhavener Schulsporttage für das Lloyd Gymnasium in diesem Jahr:
Am Dienstag, 29.5. liefen 40 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 jeweils dreimal die 75m Pendelstaffel und belegten die Plätze 4 und 8 von 9 teilnehmenden Schulen. Allerdings war der schnellste Sprinter der Klassen 5 und 6 dabei: Bennet Schüring sprintete die 50m in 6,49 sec durch die Lichtschranke und konnte einen kleinen Pokal mit nach Hause nehmen.
Die beiden Fußballteams belegten die Plätze 7 und 8.

Am Mittwoch, 30.5., war der komplette Jahrgang 7 zum 100m Staffellauf angetreten sowie eine 4x100m Rundenstaffel und eine 200m Staffel der Klassen 9 und 10. Leider verhinderte ein Sturzregen die Laufveranstaltung – die Tartanbahn war zu rutschig, um hier Sprints auszutragen. Für das gemischte Fußballteam der Klassen 7 und 8 war der Sturzregen jedoch kein Hindernis – im Gegenteil: Nach drei Spielen und insgesamt 10 Toren ohne Gegentor gewannen 10 Schülerinnen und 10 Schüler das Turnier und nahmen einen nagelneuen Fußball als Preis entgegen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und herzlichen Glückwunsch! (NOL, RDL, RUS, MOM/30.05.2018)

FußballerInnen bei Jugend trainiert für Olympia

Bei bestem Sonnenschein waren am 3. Mai 2018 zwei Mannschaften vom Lloyd Gymnasium als Vertreter der Bremerhavener Schulen mit dem Zug nach Findorff angereist, um sich mit den anderen Bremer Schulfußballmannschaften (WK II) zu messen.
Die Jungen spielten auf dem großem Kunstrasenfeld gegen vier weitere Schulen aus Bremen jeweils 2 x 15min. Nach Ausfall der Ersatzspieler reichte es leider nicht für einen Sieg.
Die Mädchen spielten auf dem Kleinfeld mit 6 Spielerinnen Torwartin. Es waren sehr gute Spiele zu sehen, da einige Spielerinnen in der Bremen-Auswahl spielen, leider auch eine zu junge Spielerin, die dann die Mannschaft doch nicht unterstützen durfte. So erreichte das Mädchen-Team zwar den dritten Platz, konnte sich damit aber leider nicht weiter qualifizieren. Am 16. Mai gehen dann noch die WK III Jungen an den Start, denen wir natürlich die Daumen drücken. (NOL, RUS/05.2018)

Schwimmer bei Jugend trainiert für Olympia qualifiziert

Am 18.4.2018 wurden in sehr kurzer Zeit die verschiedenen Rennen für Jugend-trainiert-für-Olympia in Bremen-Huchting auf der 25m Bahn ausgetragen. Insgesamt waren 9 Teams am Start.
Die Mädchen und Jungen der Wettkampfklasse IV haben einen guten zweiten Platz hinter dem Schulzentrum Von-Ronzelenstraße gemacht, das fast nur mit Leistungsschwimmern am Start war. Bei den Mädchen der Wettkampfklasse III gab es leider ein Abspracheproblem. Tolle Rennen haben die Mädchen abgeliefert, mussten aber leider bei der letzten Staffel disqualifiziert werden, da sie nur mit 7 anstatt mit den geforderten 8 Schwimmerinnen angetreten sind.


Die Jungen der Wettkampfklasse III haben den Einzug ins Bundesfinale geschafft, obwohl sie die letzte Staffel ein zweites Mal schwimmen mussten, da keiner der Wettkampfrichter auf die Stoppuhr gedrückt hatte. (HIR/05.2018)