Erster Platz beim Vorlesewettbewerb für DaZ-Schülerin

Schülerinnen und Schüler, die maximal zwei Jahre in Deutschland leben, hatten die Möglichkeit an schulinternen Vorlesewettbewerben an Bremerhavener Schulen teilzunehmen. Die jeweiligen Schulen schickten den Schulsieger am 06.11.2019 in die Stadtbibliothek zum Finale.

Am Lloyd Gymnasium ging Laura Sarkanj aus der 7e als Schulsiegerin hervor und gewann am 06.11. den Vorlesewettbewerb in Bremerhaven. Jury, Publikum und natürlich ihre Lehrerin Frau Palumbo waren sehr begeistert von ihrem Können. Es ist hervorzuheben, dass Laura erst seit einem Jahr in Deutschland lebt und die deutsche Sprache bereits sehr gut beherrscht. Laura las zuerst einen Textabschnitt aus dem Buch „Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten“ vor, dann aus einem völlig fremden Text mit vielen schwierigen Wörtern.

Siegerehrung

Auch letzteren meisterte sie mit Bravur und so übergaben Stadtdezernent Michael Frost und der Sieger des letztens Jahres Laura ein Buchgeschenk und eine Urkunde. Im nächsten Jahr sitzt Laura selbst in der Jury des Vorlesewettbewerbs.

An dieser Stelle bleibt zu sagen: Herzlichen Glückwunsch und Hut ab für diese tolle Leistung. Frau Palumbo, Lauras Lehrerin, ist sehr stolz auf sie.
(Foto und Text PLB/11.19)

Vorlesewettbewerb

Am 6.12.2018 hat der Vorlesewettbewerb stattgefunden. Sophia (2.v.l.) aus der 6e wird unsere Schule beim Stadtausscheid im nächsten Jahr vertreten. Wir bedanken uns für die tollen Beiträge und drücken die Daumen! (FRE/12/2018)