Tag 17 – Schoolday and football

Dieser Tag sollte unser letzter Tag in der Schule werden… Deshalb kamen wir alle ein wenig geknickt in den Unterricht. Dieser lenkte uns auch nur bis zu dem Zeitpunkt ab, als wir uns in der 5. Stunde zur sogenannten „Pizza Party“ getroffen haben. Nachdem alle gegessen hatten, kamen so langsam aber sicher die Emotionen des Abschiedes hoch. Ich fand es vor allem traurig, dass dies unser letztes gemeinsames Essen sein würde. Einige haben sogar angefangen zu weinen. Ich hatte mir aber fest vorgenommen die Tränen bis morgen aufzusparen, was mehr oder weniger geklappt hat. Nach einer langen Gruppenumarmung, mussten wir uns dann wieder voneinander trennen und zurück in den Unterricht. Ich musste meine Präsentation nochmals in einer 7. Klasse halten, bis ich dann endlich in den Kunst Unterricht gehen konnte der wie jeden Tag ziemlich lustig war. Am Ende des Schultages, stand noch eine Bandprobe für das abendliche Footballspiel an, das auswärts stattfinden sollte. Einige von uns hatten sogar von Spielern des Football Teams das Trikot bekommen, um es bei dem Spiel zu tragen und sie anzufeuern. Zusammen mit den Cheerleadern und der Band sind wir dann zum Spiel gefahren. Die Busfahrt ging mit guter Musik und sehr guter Laune schnell vorbei und die Vorfreude auf das Spiel stieg. Das Spiel war sehr spannend. Wir haben auf der Tribüne ordentlich mitgefiebert und angefeuert. Das Spiel zog sich jedoch in die Länge, da die Homecoming Queen der gegnerischen Schule in der Halbzeit gewählt wurde. Nach Ende des Spieles haben dann noch einige Bilder mit den Spielern gemacht und dann sind wir wieder total müde und durchgefroren nach Hause gefahren. ~ Paulina

This day was supposed to be our last day at school, so we all were a bit sad. The lessons only distracted us until we met in the 5th period for the so-called „Pizza Party“. Once done eating, the emotions of the farewell came up slowly but surely. Above all, I found it sad that this would be our last meal together. Some even started to cry, but I had set myself the goal to save my tears until tomorrow. This worked out more or less. After a long group hug, we had to separate again and return to class. I had to give my presentation again to 7th graders, until I could finally go to the art class which was pretty funny – as usual. At the end of the school day, there was a band practice for the evening football game. Some of us also got the jerseys from some football players to wear at the game. Together with the cheerleaders and the band, we went to the game. The bus ride went by with good music and very good mood. The game was very exciting and fun to watch. However, the game dragged on as the Homecoming Queen of the opposing school was chosen in the halftime. After the game we took some pictures with the players and then we went back home totally tired and frozen. ~ Paulina