Tag 22 – Wieder in Deutschland

Hallo Deutschland! Es ist der 10te Oktober und damit sind genau 3 Wochen rum. Für uns beginnt der Tag im Flugzeug, über die Hälfte ist schon geschafft. Mitten in der Nacht nach amerikanischer Zeit landen wir in Amsterdam, doch hier ist es schon morgens. Alle sind super kaputt und ehrlich gesagt herrscht nicht so gute Stimmung, denn wir trauern immernoch unseren Gastfamilien, neugewonnenen Freunden und Amerika nach. Die Zeit verging einfach zu schnell. Doch nach ein wenig warten und einer Stunde Flug kamen wir auch schon in Deutschland an und sobald die wartenden Familien und Freunde erblickt wurden erhellte sich die Stimmung schlagartig, allerdings nicht bei allen. Da wir im Voraus Fahrgemeinschaften gebildet hatten wurden nicht alle von Familie und Freunden erwartet, aber nun war es ja nicht mehr lange hin, bis auch die letzten ihre Familie wiedersahen. Die nächsten Tage hieß es dann erstmal Geschichten erzählen, Koffer auspacken, ankommen und gegen Jetlag ankämpfen.

Hello Germany! It´s the 10th of October and therefore the three weeks of America are over. Our day starts in the airplane and we already got half of the flight over with. In the middle of the night, american time, we land in Amsterdam, but here it´s already morning. Everybody is exhausted and frankly not in a good mood, because we´re still wining after our host Familys, new friends and america. Time just flys. But after one more hour of flight and some waiting we finally land in Germany and as soon as we saw our family and friends again the mood suddenly changed to happyness, although not for everyone. We organized carpool so not everyone was expected by their family and friends, but now it´s not long for them to be back with their Familys too. The next days were packed with telling Storys, unpacking luggage, getting back into routines and suffering fom jetlag.