Corona: Lernen unter neuen Bedingungen

Wichtige Informationen zum Umgang miteinander:

(Aktualisiert am 31.08.2020)

Alle kommen bitte mit einem Mund-Nasenschutz (Maske) zur Schule. In welchen Bereichen die Maskenpflicht besteht und weitere Hygienemaßnahmen eingehalten werden sollen, sind den Hygieneplänen für die jeweiligen Schulgebäude zu entnehmen:

Unterricht in der Sek I (Haus Wiener Straße):

Unterricht in der Oberstufe (Haus Grazer Straße):

Noch wichtig zu wissen:

  • Alle Schüler*innen, die aus einer als Risikogebiet eingestuften Region kommen, müssen entweder mit einem Test oder einer zweiwöchigen Quarantäne sicherstellen, dass sie coronafrei sind und dies umgehend der Schule melden.
  • Schüler*innen, die zu einer Risikogruppe gehören und deshalb nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, müssen bis zum 02. September 2020 eine ärztliche Bescheinigung für die Befreiung vom Präsenzunterricht in der Schule vorlegen!
  • Im Fall einer normalen Erkrankung muss die Schule wie immer am ersten Tag per Telefon oder Homepage (unter Service: Krankmeldung) informiert werden. Am Tag der Rückkehr in die Schule muss eine schriftliche Entschuldigung erfolgen.

Allgemeine aktuelle Neuigkeiten zu den Schulen sind immer unter bildung.bremen.de zu finden!

Einschulung der neuen 5. Klassen

Die Einschulung der neuen 5. Klassen findet am 01. September 2020 am Nachmittag im Gebäude der Oberstufe in der Grazer Straße 61 statt.
Die genaue Uhrzeit und weitere Informationen erhalten Sie in den nächsten Tagen auf dem Postweg.
Der Eingang ist über den Schulhof von der Zeppelinstraße aus.
Bitte tragen Sie einen Mund-Masen-Schutz!

Sollte bis dahin nichts Schriftliches bei Ihnen eingegangen sein können diese Informationen ab dem 28. August 2020 auch über Sekretariat Wiener Straße erfragt werden,