Ein durchgängiges Gymnasium


Das Lloyd Gymnasium ist eines von neun durchgängigen Gymnasien im Land Bremen und das einzige in Bremerhaven. Deine Schullaufbahn liegt bei uns in einer Hand. Wir betrachten die Durchgängigkeit als großen Vorteil für unsere Schüler*innen, denn unsere Lehrer*innen arbeiten in aller Regel sowohl in der Mittel- als auch in der Oberstufe und können Dich so optimal auf das Abitur vorbereiten. Im Gegensatz zur Oberschule (Abitur nach neun Jahren möglich) führt der Weg bei uns schon nach 8 Jahren zum Abitur.

Insgesamt lernen am Lloyd Gymnasium rund 1400 Schüler*innen, davon ca. 550 in der Oberstufe. Die Schule besteht aus zwei Schulhäusern.

Eine Schule – zwei Gebäude

Haus Wien

Im Haus Wiener Straße 3 – genannt „Haus Wien“ – werden vornehmlich Schüler*innen der Sekundarstufe I (Sek I) – also von der 5. bis zur 9. Klasse – unterrichtet. Das Sekretariat und die Schulleitung der Sek I sowie das Zentrum für unterstützende Pädagogik (ZuP) befinden sich deshalb auch hier.
Dort befindet sich außerdem die Mensa der Schule, in der Schüler*innen von Montag bis Donnerstag zu Mittag essen können.

Hier gibt es einen Flyer mit weiteren Informationen zur Sekundarstufe 1.

Haus Graz

Im Haus Grazer Straße 61 – genannt „Haus Graz“ – werden vornehmlich Schüler*innen der Oberstufe – also der Einführungsphase (E) und Qualifikationsphase (Q) – unterrichtet. Das Sekretariat und die Oberstufenleitung befinden sich deshalb auch hier.
Dort befindet sich außerdem die Aula der Schule, in der viele Schulveranstaltungen stattfinden sowie auch die Begrüßungen der neuen Schüler*innen und die Informationsabende.

Hier gibt es mehr Informationen zur Oberstufe.