Lloyd Schüler in China

Vom 14. bis 29. September 2018 sind zwölf Schüler*innen der Oberstufe, E Phase bis Q2, im Rahmen unseres Schüleraustausches in unserer Partnerschule Middle School Nr. 109 in Peking. Zunächst haben sie fünf Tage in Shanghai im Hotel gewohnt und haben die Metropole kennengelernt. Dann ging es mit dem Schnellzug nach Peking. Sie sind alle ganz begeistert von diesem Abenteuer. Das Schülerleben ist in China ein komplett anderes als in Deutschland. Morgens um 7:00 Uhr beginnt der Unterricht nach durchschnittlich einer Stunde Fahrtzeit zur Schule. Er endet erst um 17:30 Uhr. Dann geht es wieder eine Stunde nach Hause und nun folgen die Hausaufgaben bis Mitternacht. Das Zusammenleben in den chinesischen Familien ist für viele eine ganz neue Erfahrung.
Ein Highlight in Peking ist natürlich immer der Besuch der chinesischen Mauer…
(26.09.2018 HTL) Berichte folgen!